Trekkingtour zum K2/Gondogoro La :    Höhenprofil
 
 

Das Höhenprofil der Trekking Tour wurde mit einem GPS-Empfänger (Garmin eTrex Vista) aufgenommen, welches beim Wandern immer auf Empfang war. Alle hundert Meter wurde von der aktuellen Position die Koordinaten sowie die Höhe berechnet und im Gerät abgespeichert.
Insgesamt hatten wir 175 km in 14 Tagen zurückgelegt. Die geringste Höhe betrug 2950 m, der höchste Punkt war mit 5680 m der Gondogoro Peak. Etwa 7000 Höhenmeter mußten auf der Tour bewältigt werden.
 

 
Die Überschreitung des Gondogoro Passes ist im folgenden Höhenprofil wiedergegeben. Ausgangspunkt war mit 5080 m Höhe Ali Camp II, von wo es zunächst über den oberen Vigne-Gletscher zum Fusse des Passes ging. In insgesamt 4h vom Camp hatte man die Passhöhe auf 5610 m erreicht. Nach einem steilem Abstieg hatte man schließlich nach ca. 9  -10 h Xhuspang auf etwa 4690 m Höhe erreicht.